Home
Vorsorge und Beratung
Geburtsvorbereitungskurs
Wochenbettbetreuung
Rückbildungskurs
Eltern-Kind-Gruppe
Meridianarbeit, Energiearbeit
Womans Care
Beckenbodentraining
Kurse
Kontakt Impressum
Links
Datenschutz
 

Vorsorge und Beratung


                           

Während der Schwangerschaft haben die Frauen nicht nur Anspruch auf die Betreuung durch einen Frauenarzt, sondern auch durch eine Hebamme ihrer Wahl.

Vorsorgen können ausschließlich durch eine Hebamme oder im Wechsel mit dem Frauenarzt erfolgen.

Wenn Sie Vorsorgen beim Frauenarzt bekommen, können Sie auch zusätzlich Hebammenhilfe in Anspruch nehmen

Durch die Hebammenbetreuung fühlen sich viele Frauen sicherer und können jederzeit alle Fragen stellen, die sie bewegen.

Übrigens können diese Hilfe auch Frauen in Anspruch nehmen, die eine drohende Frühgeburt haben. 

Ein Anspruch auf Hebammenbetreuung besteht auch in besonderen Fällen, wie z.B. bei Fehl- und Totgeburten, bei krank geborenen Kindern oder Kindern, die kurz nach der Geburt sterben.